Hochsprung-Anlage

Wichtiger Bestandteil von Hochsprunganlagen sind geeignete Hochsprungmatten. Sie müssen gut gepolstert sein und eine rutschfeste Unterseite haben. Es gibt verschiedene Mattentypen in individuellen Grössen. Wir unterscheiden zwischen stationären-, fahrbaren- und klappbaren Hochsprungmatten, sowie Stabhochsprungmatten. Gerne bieten wir Ihnen individuelle Lösungen, welche Ihren Anforderungen und Gegebenheiten optimal angepasst sind.

  • FCKW frei
  • Oberseite mit einem speziellen Polyester-Netz zum Springen mit Nagelschuhen
  • Matte rutschfest auf dem Metall-Rost befestigt
  • ganze Anlage mit einer Wetterschutz-Hülle abgedeckt
    (Stamoid PVC-Plachenstoff)
  • Füllung Spezialschaumstoff bestehend aus drei Elementen
  • Masse: Normalgebrauch: 480 × 250 × 50 cm
    Masse: Internationale Norm: 500 × 300 × 50 cm
    Masse: SLV Empfehlung: 600 × 300 × 50 cm

  • Sonderanfertigungen auf Anfrage
  • Rost als massiver Metallbau, feuerverzinkt,
  • 2-teilig demontierbar.
  • Die ganze Sprungmatte überragt den Rost um 15 cm
    (vermindertes Unfallrisiko)

  • Haag Plast AG
  • |
  • Öffnungszeiten
  • |
  • Montag bis Freitag
  • |
  • 8.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
WordPress Video Lightbox